Clinuvel - German

macgyver

Well-known member
Gut gut. Sharetease ist jetzt ein seriöses Forum. Cool. Wir sollten wirklich unsere eigenen Analystenberichte veröffentlichen, wenn diese Websites immer wieder zu uns kommen, um Informationen zu erhalten. Nebenbei etwas Geld verdienen!😉😄
 
Last edited:

Vlad_Putin

New member
weiß nicht ob es hier schon gepostet wurde, das Interview mit Philippe Wolgen und das auf Deutsch :) wusste gar nicht dass er deutsch spricht - weiß einer woher?

 

Jalu06

Active member
weiß nicht ob es hier schon gepostet wurde, das Interview mit Philippe Wolgen und das auf Deutsch :) wusste gar nicht dass er deutsch spricht - weiß einer woher?

er hat sogar unvorbereitet die stellungnahme bei den deutschen behörden auf deutsch durchgezogen :D
Hab gehört er sei Niederländer, aber LinkedIn steht z.B. dass er in Zürich wohnt
Wahrscheinlich liegt die Wahrheit in der Mitte
 

Alexius

Active member
Mal eine Frage in die Runde, kauft ihr weiterhin regelmäßig bei Clinuvel nach? Es ist bereits mit 23 % die mit Abstand größte Position in meinem Depot, was natürlich (zumindest für den konventionellen Anleger, zu denen hier im Forum wohl die wenigsten gehören 😁) schon ein gewisses Klumpenrisiko bedeutet.
Auf der anderen Seite habe ich konstant das Gefühl, nicht genug Aktien zu besitzen, da hier ja quasi täglich ernstzunehmende neue Indikationen diskutiert werden, von denen jede einzelne eine Market Cap von 10 Mrd rechtfertigen würde. Ein Dilemma 😬 Die Upside ist meiner Meinung nach auch deutlich höher als die Downside, da jeden Tag ein neuer Newsflow (Read outs, EPP in China und Japan, neue Indikation etc.) den Kurs berechtigterweise pushen könnte.
Selbstverständlich muss jeder seinen Investmentcase selber überprüfen, aber mich würde eure Meinung dazu interessieren. ✌
 
Last edited:

Blaunt

Active member
Ich habe gerade parallel im Hauptthread meine Erwartungen für das letzte Quartal bzw. die Aussichten geschildert.

Eigentlich bezeichne ich mich schon als sicherheitsorientiert und halte nichts von Klumpen (bisher immer striktes und konsequentes Balancing mit maximal 15 % Anteil betrieben - allerdings auch immer nur ca. 10 Werte, da ich nah dran sein möchte). Allerdings sehe ich bei Clinuvel eine Chance, wie man sie im Leben nur selten erhält. Daher bin ich davon nun tatsächlich abgewichen und meine Position liegt bei über 50 % - und ich kaufe weiterhin monatlich zu ! :eek:
 

UpAbove

Active member
Ich persönlich betrachte Clinuvel als Einzelinvestment losgelöst von meinem restlichen Portfolio, auch wenn das nicht der Lehre entspricht. Sehe es wie @Blaunt als große und seltene Chance und setze auf die Karte (auch wenn der Klumpen inzwischen sehr deutlich ist). Denke das geht vielen hier so, oder? ;-)
 

DenzelWash

Well-known member
@Alexius Ich bin zum Beispiel mit 100% drin. Mein ganzes Portfolio besteht aus CUV. Ich hab auch größere Opportunitätskosten zu beklagen da mir deswegen u.a. Carbios, Plug und Annovis durchgerutscht sind und ich auch hier so ziemlich am Boden eingestiegen wäre. Ich beklage mich aber nicht den 1. bin allein ich dafür verantwortlich und 2. hätte ja keiner wissen können dass die allesamt durch die Decke gehen. Zum damaligen Zeitpunkt nach intensiver Recherche machte CUV mehr Sinn und da stehe ich heute noch dazu. Man könnte sagen das ist Geisteskrank was ich mache und verstößt auch so gut wie gegen jeden Börsenratgeber😅 ich bin hier jedoch frei nach dem Motto von Charlie Munger dass es nicht mehr braucht als 2 - 3 gute Aktien in seinem Leben. Bis jetzt konnte mich leider keine derart überzeugen wie Clinuvel. Deswegen kaufe ich auch weiterhin nach monatlich
 

Jalu06

Active member
Kaufe auch regelmäßig nach, macht nicht 100% meines Portfolios aus, aber zwischen 40-50% müsste es mittlerweile sein.

@DenzelWash

Sich einen Vorwurf zu machen, dass einem Annovis durchgerutscht ist, ist blödsinn.
Der Hype um diese Aktie basiert darauf, dass es kein Mittel gegen AD gibt und wir befinden uns hier auch noch in frühen Studienphasen.

Mit Clinuvel im Depot kann man eindeutig besser schlafen.
Clinuvel ist in einer unsicheren Welt trotz allem Meckerns eines der solidesten Investments.
Und das Verfolgen von der Entwicklung Clinuvels macht neben Wertzuwachs des Depots auch sehr viel Spaß.
Man kann zwar vieles kritisieren, aber nur die wenigsten CEOs machen überhaupt ein Strategy Update wie Philippe Wolgen und Clinuvel es tun.
Mich interessiert mehr was Clinuvel macht als das was mein momentaner Arbeitgeber so macht :D
 

DenzelWash

Well-known member
@Jalu06 danke für die aufmunternden Worte...manchmal bedarf es dem Forum hier um dem Alltag zu entfliehen😁 ich bin aktuell in Recherche zu Ontrak. Gegenspieler zu Teladoc und nach dem jüngsten Absturz sehr interessant. Haben den größten Kunden verloren und der CEO (jetziger Chair) ist damit wohl nicht transparent umgegangen. Aber wie gesagt ich bin hier noch ganz am Anfang...vermutlich landet die nächste tranche eh wieder bei Clinuvel 😅
 

CUV Quote (Yesterday's close)

Time: 4:10PM AEST
Price: 28.42
Volume: 27475
Top